Tout Terrain Expedition Silkroad

tout_terrain_silkroad__silkroad_gt_2016

Das Silkroad ist unsere DNA – seit 2005. Es ist das von Rad-Globetrottern gewählte Reiserad für Expeditionen und erfährt in der neuesten Generation eine komplette Überarbeitung, um so den höchsten Ansprüchen zu genügen. Bei der Neuentwicklung wurden fast alle Bauteile modifiziert. Dass dies optisch erst auf den zweiten Blick sichtbar wird überrascht nicht, denn wir folgen weiterhin unserer Maxime „weniger ist mehr“.

Eine komplette Neugestaltung ist die Antriebseinheit. Der Rahmen ist jetzt teilbar und kompatibel mit demGates® Carbon Drive™ Riemen. Neben bewährter Technik, wie dem VBA System verwenden wir beim Silkroad das 3 in 1 Dropout-Design: Das innovative Ausfallende ermöglicht erstmals durch Sandwich-Bauform die Umrüstung von Kettenschaltung zu Riemenantrieb und bietet so maximale Freiheit hinsichtlich des Antriebs. Neue Zugführungen für Bremse und Schaltung mit durchgehenden Zughüllen reduzieren die Wartungsintervalle und schmiegen sich eleganter an den Rahmen an. Mit der Zentralständerplatte und dem optionalen Zweibeinständer steht das Silkroad auch bei voller Beladung sicher.

Das Silkroad gibt es weiterhin in der Gran Turismo (GT) Version mit Rennlenker und Shift:R. Die Kettenschaltungsvariante des GT Modells wird mit unserem Touring spezifischen Übersetzung ausgeliefert. 

Charakteristik

  • Integrierter Gepäckträger aus Edelstahl: Steif, nichtrostend, Tragkraft 40 kg
  • Rahmen aus hochwertigem, mehrfach konifizierten und gewichtsoptimierten CrMo-Stahl Rohren von Dedacciai mit extremer Haltbarkeit
  • 3 in1: Kettenschaltung, Nabenschaltung mit Carbon Drive oder Kettenantrieb
  • Optimierte Zugführung, auch für mechanische Scheibenbremsen
  • Alle Rahmenanlötteile und Ausfallenden aus Edelstahl
  • Asymmetrische tout terrain-Starrgabel zur bestmöglichen Aufnahme der Bremskräfte
  • Globale Ersatzteilversorgung durch Einsatz von Standard Spezifikationen

Konfigurator

Rahmengrösse bestimmen / Körperausmessung im Preis inklusive!
Bikefitting Ausmessung Haltungsschäden, Verletzungen und Energieverschleiss – das falsche Fahrrad oder ein falsch eingestelltes Fahrrad kann leicht mehr schaden als nützen. Für ein optimales, ein gesundes und effizientes Fahrradfahren muss das Zweirad optimal auf den Fahrer, die Fahrerin abgestimmt sein.
=> Inkl. Körperausmessung 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*