Tout Terrain Expedition Tanami

Tout Terrain Tanami 2017

Dem Tanami haben wir die Silkroad Gene eingepflanzt und so ist ein besonderes Reiserad entstanden. Es hat viele Features des Silkroads, die Geometrie wurde jedoch speziell auf die großvolumigen 29″ Reifen angepasst. Diese machen dieses Rad zur ersten Wahl für Reisende, die Abrolleigenschaften und Komfort suchen.

Das Tanami kann wahlweise mit Ketten- oder Riemenantrieb ausgestattet werden und basiert auf der aktuellen Silkroad Generation. Der schmale Edelstahl-Gepäckträger der Silkroad-Klasse ist für Radreisen optimiert, verfügt über Befestigungspunkte und die integrierte Lichtkabelverlegung. Aufgrund seiner angepassten Geometrie eignet es sich besonders für große Menschen, die eine andere Sitzergonomie benötigen, als diese bei 26″ Rädern möglich ist.

Die XXL Variante des Tanamis ist speziell auf große Menschen mit einer Körpergröße von 1,95 bis 2,05 m zugeschnitten. Sowohl die Rohrdimensionen als auch die Komponenten wurden auf die Bedürfnisse abgestimmt. Für alle XXL Größen verwenden wir die SuperC-Gabel, die stärker und robuster ist und mit Scheibenbremse bis zu 203 mm gefahren werden kann.

Charakteristik

  • 29“ Reiserad mit breiter Bereifung zwischen 42 und 55 Millimetern
  • XXL Version mit optimierten Rohrdurchmesser und Wandstärken
  • SuperC Gabel (XXL Version) mit Oversize Gabelscheiden und bis 203 mm Bremsscheiben Durchmesser
  • Integrierter Gepäckträger aus Edelstahl: Steif, nichtrostend, Tragkraft 40 kg
  • Rahmen aus hochwertigem CrMo-Stahl (Dedacciai) mit extremer Haltbarkeit
  • Kompatibel mit Carbon Drive Riemenantrieb oder Kettenantrieb
  • Alle Rahmenanlötteile und Ausfallenden aus Edelstahl
  • Integrierter Ergo-Stop-Lenkanschlag zum Schutz des Rahmens, der Kabel und Bremsleitungen
  • Im Gepäckträger integrierte Lichtkabelführung
  • Globale Ersatzteilversorgung durch Einsatz von Standard Spezifikationen

Konfigurator

Rahmengrösse bestimmen / Körperausmessung im Preis inklusive!
Bikefitting Ausmessung Haltungsschäden, Verletzungen und Energieverschleiss – das falsche Fahrrad oder ein falsch eingestelltes Fahrrad kann leicht mehr schaden als nützen. Für ein optimales, ein gesundes und effizientes Fahrradfahren muss das Zweirad optimal auf den Fahrer, die Fahrerin abgestimmt sein.
=> Inkl. Körperausmessung 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*